23.05.2018
Impressum | Disclaimer - Datenschutz | AVB
Videos

Videos

3M Scotch-Weld DP 8805 NS Klebung Pulverlack

12/2015 | 3M Scotch-Weld DP 8805 NS Klebung Pulverlack

Der 3M Film zeigt die Verklebung von pulverbeschichteten Laborplatten mit dem geruchsarm formulierten DP 8805 NS. Nach der Aushärtung ergibt die Zugscherprüfung: Die Pulverlackierung versagt vor dem Konstruktionsklebstoff. DP 8805 NS – stärker als gedacht.
mehr...

Neue 2K-Acrylat-Klebstoffe: Einführung

03/2014 | Neue 2K-Acrylat-Klebstoffe: Einführung

Intensiver und strenger Geruch. Längere Aushärtezeiten. Geringere Schlagfestigkeit. Begrenzte Haltbarkeit: Das waren bis jetzt die Schwachpunkte bei 2K Konstruktionsklebstoffen auf Acrylatbasis.
3M hat nicht nur diese Probleme gelöst, sondern zugleich auch Leistung und Produktivität der Acrylat-Klebstoffe gesteigert.
Geruchsarm - schneller - stärker - länger haltbar. Die neue Generation der 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoffe auf Acrylatbasis.
mehr...

Neue 2K-Acrylat-Klebstoffe: Anwendungen im (Sonder-) Fahrzeugbau

03/2014 | Neue 2K-Acrylat-Klebstoffe: Anwendungen im (Sonder-) Fahrzeugbau

Die neuen Acrylat-Konstruktionsklebstoffe von 3M können in fast jeder Phase der Herstellung eingesetzt werden, um die Qualität der Fahrzeuge sowie die Produktivität im Fertigungsprozess deutlich zu steigern.
Geruchsarm - schneller - stärker - länger haltbar. Die neue Generation der 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoffe auf Acrylatbasis.
mehr...

3M VHB Klebeband - Pendelschlagversuch nach DIN EN 12600

12/2013 | 3M VHB Klebeband - Pendelschlagversuch nach DIN EN 12600

Seit über 30 Jahren ist das 3M VHB Klebeband die zeit- und kostensparende Lösung für dauerhaft starke Verbindungen. Es bietet es exzellente Klebeigenschaften mit hoher Zug- und Scherfestigkeit auf nahezu allen Oberflächen. Der folgende Pendelschlag-Versuch zeigt die enorme Klebkraft und Fähigkeit zur Energieaufnahme des 3M VHB Klebebands. Für den Versuchsaufbau wird eine ESG-Scheibe mit einem 3M VHB Klebeband in ein Rahmenelement geklebt. Der Test ist ein normiertes Verfahren für die Stoßprüfung und Klassifizierung von Flachglas nach DIN EN 12600. Er simuliert die Anpralllast einer Person auf die geklebte Konstruktion und soll die Sicherheit insbesondere bei Glasfassaden gewährleisten. In unserem Versuch trifft das Pendel mit einer Masse von 50 kg aus einer Fallhöhe von 900 mm auf die geklebte Glaskonstruktion. Im Bereich des Aufschlags erfährt die Scheibe eine Beschleunigung von ca. 30G. Das Klebeband absorbiert die enormen Kräfte welche beim Aufprall entstehen und sorgt dafür, dass die Konstruktion in sich stabil bleibt. Selbst nach mehr als 5 Versuchen mit dem Normgewicht von 50 Kg, wird die Festigkeit des Klebebands nicht gemindert. Die Klebung hält dauerhaft und sicher den Belastungen stand. Auch bei Verdopplung der Masse auf 100 kg und Anheben der Fallhöhe auf 1200mm widersteht die Klebebandkonstruktion den auftretenden Kräften. Die Beschleunigung der Scheibe beträgt jetzt etwa 60G, der Impuls ist ca. 70mal größer als beim Abschuss einer Gewehrkugel.
mehr...

Wie fest ist das denn? 3M™ Scotch-Weld™ 7270 B/A -- Der erste Klebstoff, der mitdenkt.

11/2013 | Wie fest ist das denn? 3M™ Scotch-Weld™ 7270 B/A -- Der erste Klebstoff, der mitdenkt.

3M Scotch-Weld 7270 B/A ist der erste Klebstoff, der mitdenkt.

Sein weltweit einzigartiger Farb-Indikator mit Ampel-Farbsystem und der innovative Haltbarkeits-Indikator ermöglichen die fehlerfreie Anwendung auch für Ungeübte.

Unsere Schiffsbauer zeigen, wie's geht: Rot+ Weiß -- die Komponenten sind einsatzbereit; Gelb -- der Klebstoff ist richtig gemischt und kann aufgetragen werden; Grün -- die Verbindung ist handfest.

Film ab für den Klebstoff, der mitdenkt!
mehr...

Seite 1 von 4 | weiter ›